Obwohl’s bei mir ziemlich oft um’s Essen geht, ist das kein Eintrag zu diesem Thema. Zumindest nicht nur. Vielmehr geht’s um eine Person und die heißt Miriam (schau an!). Ihr wisst es vielleicht noch nicht, aber Miriam ist die schönste Frau der Welt (Entschuldigung an alle Leserinnen, aber es ist halt so)! Zum Beweis hier ein Foto:

Ich mein, wer kann beim Pommes Essen bitte so gut aussehen?

Ich mein, wer kann beim Pommes Essen bitte so gut aussehen?

Und das ist nicht alles: sie ist zu allen nett, ehrgeizig, intelligent, lustig, kann kochen (yesssss) und ist eine wahnsinnig gute Flötistin. Man könnte sagen, dass ich ein bisserl verliebt in Miriam bin. Aber das Beste ist: das beruht auf Gegenseitigkeit. Moooooment, das kann ja jeder behaupten. Aber ich hab den ultimativen Beweis. Germknödel! Wie bitte was? Ja, Germknödel, das ist der Beweis! Da:

DSC_0082

Zur Erklärung: ich hasse Powidl. Wer den Ausdruck “is mir powidl” kennt, dem sei gesagt: Powidl ist mir nicht powidl. Powidl ist mein Feind. Powidl macht mich krank.

Manchmal versucht sich Powidl gar nicht zu verstecken und gibt seine ekelhafte Existenz öffentlich preis, siehe Powidltascherl. Aber in die Germknödel hat sich dieser kleine Fiesling still und heimlich hineingeschlichen. Und keiner weiß warum! Germknödel könnte perfekt sein. Herrlich fluffig, mit viel Mohn, Zucker und Vanillesauce (beim nochmaligen Lesen dieses Eintrages hat sich an dieser Stelle so viel Spucke in meinem Mund angesammelt, dass ich mich fast verschluckt hätt’). Der Traum eines jeden Skifahrers in der Mittagspause. Beim ersten Bissen ist noch alles ok, vielleicht sogar beim zweiten auch. Aber wenn dann die ekelhafte Reinkarnation der Zwetschke (Zwetschken find ich übrigens super, die können nix dafür!) aus dem armen Knödel herausquillt, dann weiß man, dass es vorbei ist mit der schönen Zeit.

Jetzt soll’s aber auch Menschen geben, die gar nichts gegen Powidl haben (unvorstellbar aber wahr). Miriam ist so ein Mensch. Und weil sie mich liebt, isst sie einfach das Powidl aus meinem Germknödel raus .

Leave a Comment

Error: Please check your entries!