Muass da wuascht sein!

Ich hab ja eigentlich kein Lebensmotto. Wuascht. Braucht man ja auch nicht. Und das ist dann irgendwie doch ein Lebensmotto: muass da wuascht sein! Das denk ich mir in letzter Zeit nämlich ziemlich oft. Und damit mein’ ich jetzt nicht das banale YOLO-wuascht, das als Entschuldigung gilt deppert zu sein. (Wer jetzt…

read more

Wie ein Germknödel ohne Powidl.

Obwohl’s bei mir ziemlich oft um’s Essen geht, ist das kein Eintrag zu diesem Thema. Zumindest nicht nur. Vielmehr geht’s um eine Person und die heißt Miriam (schau an!). Ihr wisst es vielleicht noch nicht, aber Miriam ist die schönste Frau der Welt (Entschuldigung an alle Leserinnen, aber es ist halt so)! Zum…

read more